0 Flares 0 Flares ×

NEWSLETTER 7/2016: Entfernungspauschale f├╝r den Arbeitsweg

Steuerbonus auch in der Fahrgemeinschaft nutzen

Entfernungspauschale f├╝r den Arbeitsweg: Auch Mitglieder einer Fahrgemeinschaft k├Ânnen den Steuerbonus nutzenWer mit dem Auto zur Arbeit pendelt, kann die Entfernungspauschale als Werbungskosten absetzen. Was viele Besch├Ąftigte nicht wissen: Der Kostenabzug ist f├╝r jedes Mitglied einer Fahrgemeinschaft m├Âglich (und nicht nur f├╝r den Fahrer selbst). Wir zeigen, wie das ganz legal funktioniert.

ÔÇ×Eine Fahrgemeinschaft bietet nat├╝rlich zun├Ąchst einmal in Punkto Benzinkosten eine Menge SparpotenzialÔÇť, wei├č Steuerberater Wolfgang Dill aus Limburg. Gleichzeitig kann aber jedes Mitglied der Fahrgemeinschaft eben auch die Entfernungspauschale (s. Stichwort unten) als Werbungskosten absetzen. ÔÇ×Denn dem Fiskus ist es egal, ob der Arbeitnehmer sein eigenes Auto nutzt oder bei einem Kollegen mitf├ĄhrtÔÇť, sagt der Limburger Steueberater.

Begrenzung f├╝r Mitfahrer beim Werbungskostenabzug

Das hei├čt: Sowohl der Fahrer als auch die Mitfahrer k├Ânnen in ihrer Einkommensteuererkl├Ąrung 0,30 Euro pro Kilometer der Entfernungsstrecke als Werbungskosten geltend machen. Allerdings ist der Abzug f├╝r die Mitfahrer auf 4.500 Euro pro Jahr begrenzt. F├╝r den Fahrer selbst gibt es eine solche Begrenzung nicht.

Die Pauschale gilt allerdings nur f├╝r die einfache Strecke zur Arbeit. ÔÇ×Dabei kommt es ├╝brigens nicht unbedingt auf den k├╝rzesten Weg anÔÇť, so der Limburger Steuerexperte. ÔÇ×Vielmehr darf die verkehrsg├╝nstig bessere Strecke gew├Ąhlt werden, selbst wenn sie von der Entfernung her l├Ąnger istÔÇť, erkl├Ąrt Steuerberater Dill. Was allerdings nicht mitgez├Ąhlt werden darf, sind die Umwege zum Einsammeln der Mitfahrer.

Stichwort Entfernungspauschale

  • Die Entfernungspauschale ist in ┬ž 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 des Einkommensteuergesetzes geregelt (EStG).
  • Hiernach sind Aufwendungen des Arbeitnehmers f├╝r die Wege zwischen Wohnung und erster T├Ątigkeitsst├Ątte Werbungskosten.
  • Zur Abgeltung dieser Aufwendungen ist f├╝r jeden Arbeitstag, an dem der Arbeitnehmer die erste T├Ątigkeitsst├Ątte aufsucht, eine Entfernungspauschale f├╝r jeden Kilometer des Weges zwischen Wohnung und erster T├Ątigkeitsst├Ątte von 0,30 Euro anzusetzen.
  • Es ist nur die einfache Fahrt anzusetzen. Das hei├čt: Bei einer F├╝nf-Tage-Woche akzeptiert das Finanzamt in der Regel zwischen 220 und 230 Fahrten pro Jahr.
  • Wer mit einem Fahrrad, mit dem Moped/Motorrad oder in einer Fahrgemeinschaft zur Arbeit f├Ąhrt, kann maximal 4.500 Euro (= Kostendeckelung) als Werbungskosten ansetzen.
  • Bei der Fahrt mit ├Âffentlichen Verkehrsmitteln k├Ânnen die tats├Ąchlichen Kosten entweder per Beleg nachgewiesen oder per Entfernungspauschale mit max. 4.500 Euro angesetzt werden.
  • Wenn ein eigenes Fahrzeug oder ein zur Nutzung ├╝berlassenes Fahrzeug genutzt wird, greift die Kostendeckelung von 4.500 Euro nicht.
  • Durch die Entfernungspauschale sind nach ┬ž 9 Absatz 2 Satz 1 EStG grunds├Ątzlich s├Ąmtliche Aufwendungen abgegolten, die durch die Wege zwischen Wohnung und erster T├Ątigkeitsst├Ątte entstanden sind. Taxifahrten wegen kaputtem Wagen z.B. k├Ânnen nicht extra geltend gemacht werden.

Foto: Heiner Witthake/fotolia.de


Was k├Ânnen Sie tun?

Sammeln Sie Beweise f├╝r das Finanzamt

Bei der Entfernungspauschale wird das Finanzamt schnell misstrauisch. Schlie├člich k├Ânnen auch die Beamten Google Maps & Co. benutzen, um die Angaben in der Einkommensteuererkl├Ąrung zu ├╝berpr├╝fen. Wenn Sie also bewusst einen l├Ąngeren, aber verkehrsg├╝nstig besser gelegenen Arbeitsweg w├Ąhlen, sollten Sie ihre Wahl auch gut begr├╝nden k├Ânnen. Dazu dienen Beweise wie z.B. Staumeldungen, Berechnungen von Routenplanern oder auch Medienberichte ├╝ber ein wiederkehrendes Verkehrschaos auf der (vermeintlich) k├╝rzeren Strecke. Wir helfen Ihnen gerne dabei, s├Ąmtliche Kosten rund um den Arbeitsweg beim Finanzamt richtig (und f├╝r Sie vorteilhaft!) geltend zu machen:┬á kontakt/at/steuerberater-dill.de

Zur├╝ck zur Newsletter-├ťbersicht

zur├╝ck zur Startseite: Steuerberater Dill in Limburg

0 Flares Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×