Lindenstra├če 3, 65553 Limburg Dietkirchen, Deutschland
Tel +49 6431 973131 0
Fax +49 6431 973131 21
info/at/dillsteuer.de

Lindenstra├če 3, 65553 Limburg Dietkirchen, Deutschland
Tel +49 6431 973131 0
Fax +49 6431 973131 21
zum Kontakt

Mehr als "nur" ein Steuerberater

Mit unserer Erfahrung und unserer Kompetenz k├Ânnen wir
gemeinsam mit unseren Mandanten L├Âsungen entwickeln,
die genau auf deren Bed├╝rfnisse zugeschnitten sind.

DILL-NEWSLETTER 6/2018: Steuer-Regeln f├╝r Einkommen aus dem Nachbarland

Wenn Arbeitnehmer zu Grenzg├Ąngern werden

Grenzg├Ąnger: Wenn Arbeitnehmer Grenzen ├╝berschreitenMobilit├Ąt ist in der heutigen Berufswelt oft ein Muss. Und immerhin rund 250.000 in Deutschland wohnende Arbeitnehmer sind so genannte Grenzg├Ąnger. Das hei├čt, sie ├╝berschreiten auf dem Weg zu ihrem Arbeitsplatz sogar Landesgrenzen, etwa zur Schweiz, nach Frankreich oder Polen. F├╝r sie gelten dann oft ganz spezielle steuerliche Regeln.

Weiterlesen...

DILL-NEWSLETTER 6/2018: Bundesregierung beschlie├čt Einf├╝hrung einer Sonder-AfA

Bau g├╝nstiger Mietwohnungen wird steuerbeg├╝nstigt

Sonder-AfA: Bau g├╝nstiger Mietwohnungen wird steuerbeg├╝nstigtIn vielen St├Ądten ist der Mietwohnungsmarkt derzeit ÔÇô gelinde gesagt ÔÇô angespannt. Um hier f├╝r Entspannung zu sorgen, will die Bundesregierung den Wohnungsbau ankurbeln. Dazu wird nun eine Sonder-AfA f├╝r den frei freifinanzierten Neubau von g├╝nstigen Mietwohnungen eingef├╝hrt.

Weiterlesen...

DILL-NEWSLETTER 6/2018: Staat will die Eigentumsbildung f├Ârdern

Wer jetzt das Baukindergeld beantragen kann

Wer jetzt das Baukindergeld beantragen kannDie vielerorts stark gestiegenen Preise f├╝r Wohneigentum erschweren gerade Familien oft den Weg in die eigenen vier W├Ąnde. Abhilfe schaffen soll nun das Baukindergeld. Nach l├Ąngerem Hin und Her hat sich die gro├če Koalition schlie├člich auf einen Kompromiss hierzu verst├Ąndigen k├Ânnen.

Weiterlesen...

DILL-NEWSLETTER 5/2018: Zinsen auf Steuernachforderungen

Oberste Finanzrichter beim Zinssatz uneins

Oberste Finanzrichter beim Zinssatz uneinsWenn Steuern nachgezahlt werden m├╝ssen (oder auch erstattet werden), wird auf den jeweiligen Betrag ein Zinssatz von 6% im Jahr f├Ąllig. Angesichts des aktuellen Dauer-Niedrigzinsumfelds ist das recht viel. Weshalb sich nun auch zwei Senate des Bundesfinanzhofs mit dem Thema besch├Ąftigt haben ÔÇô und dabei zu unterschiedlichen Auffassung kamen.

Weiterlesen...

DILL-NEWSLETTER 5/2018: Steuervorteil f├╝r Handwerkerleistungen

Das Finanzamt hilft beim Einbruchschutz mit

Das Finanzamt hilft beim Einbruchschutz mitEinbruchschutz ist wichtig und sinnvoll ÔÇô das belegen auch die Zahlen aus der aktuellen Kriminalstatistik. Demnach scheitern Einbrecher immer ├Âfter schon beim Versuch, in die Wohnung einzudringen. Und die Nachr├╝stung eines effektiven Einbruchschutzes kann sogar einen Steuervorteil mit sich bringen.

Weiterlesen...

Aktuelle Infos zur Corona-Krise

Corona-Krise und Virusepidemien ÔÇô was muss ich als Unternehmer beachten?

Mehr erfahren Sie hier!

FAQ des Bundesfinanzministeriums zu Corona und Steuern

Mehr erfahren Sie hier!

Aktuelle Steuer-Infos

Mit unserem Top-aktuellen Informations-dienst halten wir unsere Mandanten regelm├Ą├čig und kostenlos ├╝ber alles Wichtige auf dem Laufenden.

Wir w├╝nschen Ihnen
eine anregende Lekt├╝re!

Neues aus dem Steuerrecht

Steuerberater Wolfgang Dill aus Limburg informiert ├╝ber die neuesten Entwicklungen und Entscheidungen rund um die Themen Steuern und Finanzen.

Jetzt informieren!