0 Flares 0 Flares ×

NEWSLETTER 4/2015: Behinderungsbedingte Aufwendungen in der Einkommensteuererklärung

Behindert? So können Sie als Steuerzahler gleich doppelt Hilfe vom Finanzamt erhalten

Steuererm√§√üigung oder Behinderten-Pauschbetrag: Behindertenbedingte Aufwendungen in der Einkommenssteuerkl√§rungAus einer Behinderung erwachsen im Alltag oft auch h√∂here (finanzielle) Aufwendungen. Solche Aufwendungen k√∂nnen Steuerzahler in ihrer Einkommensteuererkl√§rung geltend machen. Dabei k√∂nnen sie grunds√§tzlich zwischen zwei Optionen w√§hlen: die Steuererm√§√üigung √ľber den Abzug der tats√§chlichen behinderungsbedingten Aufwendungen (als au√üergew√∂hnliche Belastung gem√§√ü ¬ß 33 EStG) oder die Inanspruchnahme des Behinderten-Pauschbetrags (¬ß 33 b EStG).

Der Pauschbetrag richtet sich nach dem dauernden Grad der Behinderung und betr√§gt zwischen 310 Euro und 3.700 Euro. Er kann au√üerdem nur f√ľr solche Aufwendungen geltend gemacht werden, die¬† f√ľr ‚Äědie Hilfe bei den gew√∂hnlichen und regelm√§√üig wiederkehrenden Verrichtungen des t√§glichen Lebens, f√ľr die Pflege sowie f√ľr einen erh√∂hten W√§schebedarf‚Äú notwendig sind. Dazu z√§hlen beispielsweise die Krankenpflege, das Servieren von Mahlzeiten oder die Reinigung der Wohnung.

Steuerermäßigung und Pauschbetrag gleichzeitig nutzen

Zu beachten dabei ist: ‚ÄěDas Wahlrecht zwischen Steuererm√§√üigung und Pauschbetrag kann in einem Veranlagungszeitraum nur einheitlich ausge√ľbt werden‚Äú, erkl√§rt Steuerberater Wolfgang Dill aus Limburg. ‚ÄěAllerdings d√ľrfen bestimmte krankheitsbedingte Aufwendungen auch neben dem Pauschbetrag als au√üergew√∂hnliche Belastung geltend gemacht werden‚Äú, so der Steuerexperte weiter. Denn manche Kosten werden mit dem Pauschbetrag nicht abgegolten.

Das gilt bei Vorlage entsprechender √§rztlicher Verordnungen, beh√∂rdlicher Bescheide bzw. √§hnlicher Nachweise zum Beispiel f√ľr:

  • die durch eine Behinderung bedingten Bauma√ünahmen beim Umbau oder Neubau eines Hauses, z.B. den Einbau eines Treppenlifts, die Verbreiterung von T√ľren oder ein barrierefreies Badezimmer
  • den behindertengerechten Umbau eines Pkws
  • die Fahrtkosten mit dem eigenen Pkw mit 0,30 Euro je Kilometer, je nach Grad einer Geh- und Stehbehinderung und Fahrstrecke auch ohne speziellen Nachweis
  • die Zuzahlungen zum Krankenhausaufenthalt, zum Zahnersatz, zu Brillen und Kontaktlinsen, H√∂rger√§ten sowie orthop√§dischen Einlagen und Schuhen
  • die Kosten f√ľr Bade- oder Heilkuren, psychotherapeutische Behandlungen, Betreuung durch eine Begleitperson und wissenschaftlich nicht anerkannte Heilmethoden
  • die Hilfsmittel, die als Gegenst√§nde des t√§glichen Lebens auch von Gesunden benutzt werden (z. B. Betten, Dusch- und Badewannen, Dusch-, Badewannen- und Toilettensitze)
  • Besuchsfahrten ins Krankenhaus

Der Pauschbetrag steht √ľbrigens nicht nur einem behinderten Steuerpflichtigen zu, sondern kann genau so f√ľr ein behindertes Kind in Anspruch genommen werden. Und auch pflegenden Angeh√∂rigen steht ein Steuerbonus zu: Wegen der au√üergew√∂hnlichen Belastungen, die einem Steuerpflichtigen durch die Pflege einer Person erwachsen, die nicht nur vor√ľbergehend hilflos ist, kann er einen Pauschbetrag von 924 Euro im Kalenderjahr geltend machen (Pflege-Pauschbetrag) ‚Äď allerdings nur, wenn er f√ľr diese Pflege keine Einnahmen erh√§lt.

Foto: auremar/fotolia


Was können Sie tun?

Bedenken Sie als Betroffener rechtzeitig Ihre Rechte und Pflichten

Welcher Steuerbonus f√ľr welche Ausgaben m√∂glich ist, l√§sst sich f√ľr den Laien nicht immer ganz leicht durchschauen. Und unabh√§ngig davon gilt: Wer behinderungsbedingte Aufwendungen steuerlich geltend machen m√∂chte, sollte sich in jedem Fall rechtzeitig informieren, welche Belege bzw. Nachweise er dem Finanzamt daf√ľr vorlegen muss. Wir informieren Sie gern √ľber die verschiedenen M√∂glichkeiten rund um behinderungsbedingte Aufwendungen und helfen Ihnen bei Ihrer privaten Steuererkl√§rung: kontakt/at/steuerberater-dill.de

 

Zur√ľck zur Newsletter-√úbersicht

zur√ľck zur Startseite: Steuerberater Dill in Limburg

0 Flares Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×